VKU

Obligatorischer Verkehrskunde Unterricht (VKU):

Der Lernfahrausweis (Kat. A, A1, B oder B1) ist Voraussetzung, um den Verkehrskundeunterricht Luzern besuchen zu können. Wer bereits im Besitz eines Führerausweises dieser erwähnten Kategorie ist, der braucht den Kurs nicht zu besuchen.

Gut zu wissen: Der Verkehrsunterrichtskurs darf nicht länger als 2 Jahre zurück liegen. Die Bestätigung des VKU Kurses muss vor der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung vorgewiesen werden.

VKU Kursinhalt:

Gefahrenlehre, Verkehrsumwelt / Verkehrssinnbildung, Fahrphysik / Verhalten im Verkehr / Verantwortungsbewusstes Verhalten.

Hier gehts weiter: VKU Kursdaten

VKU - Fahrschule Luzern