Nothelferkurs

Nothelferkurs

Bei der erstmaligen Einreichung des Gesuches für die Erteilung eines Lernfahrausweises der Kat. A, A1, B, B1 ist der Original-Nothelferausweis beizulegen. Der Kursbesuch ist 6 Jahre gültig. (VZV Art. 10)

Vom Nothelferkurs befreit sind Ärzte, Pflegepersonal mit Diplom, Armeeangehörige der Sanität und der Rettungstruppen sowie Zivilschutzangehörige mit 5-tägigem Einführungskurs „Sanität“.

Kursziele:

  • Patientenbeurteilung (A, B, C)
  • Notruf auslösen
  • Sicherungsmassnahmen am Unfall- oder Notfallort
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen am Patienten
  • Verhalten im Strassenverkehr

Kursdaten: Freitag/Samstag
Beginnt am Freitag 18:30 und am Samstag 08:30 und dauert 10 Std.

Freitag / Samstag 24. + 25. August 2018
Freitag / Samstag 14. + 15. September 2018
Freitag / Samstag 19. + 20. Oktober 2018
Freitag / Samstag 16. + 17. November 2018
Freitag / Samstag 14. + 15. Dezember 2018

Die Kurszeiten sind jeweils von:
Freitagabend: 18:30 bis 21:30
Samstagmorgen: 08:30 bis 12:00
Samstagnachmittag: 13:00 bis 16:30

Informationen unter: 076 398 04 38

Die 10 Lektionen sind jeweils auf Freitag von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr und am Samstag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr aufgeteilt. Bei Kursabschluss wird ein Nothelferausweis ausgehändigt der 6 Jahre gültig ist.

Kurszeit: Insgesamt 10 Std

Teilnehmerzahl: 6 – 12 Teilnehmer, Mindestalter 14 Jahre

Kursleitung: Werner Loretini / Tamara Muff

Kosten: Fr. 135.– (inkl. Kursunterlagen)

Wichtig: Bei Abmeldungen weniger als 7 Tage vor dem Kurs werden Fr. 70.– verrechnet. Bei Nichterscheinen ohne dringenden Grund wird der Kurs in Rechnung gestellt. Bei Krankheit oder Unfall Arztzeugnis erforderlich. Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 6 Personen behält sich die Fahrschule Loretini das Recht vor den Kurs abzusagen!

Kursort: Verkehrstheorie-Center, Kasimir Pfyfferstrasse 9, 6003 Luzern